-    Die im Mietvertrag bezeichneten Maschinen und Werkzeuge sind Eigentum von Schneider Crêpeplattenvermietung.

-    Bei Abholung der Mietgegenstände ist der Mietpreis oder eine Kaution zu bezahlen.

-    Bei Neukunden wird aus Sicherheitsgründen eine Ausweiskopie gemacht. Es ist eine Kaution von Fr. 200.- zu hinterlegen. Diese Gebühr wird bei Rückgabe der Maschinen verrechnet und entspricht im Verlustfall nicht dem Wert der Maschinen und Werkzeuge.

-    Bei Einsatz auf öffentlichem Grund, sowie bei Nutzung gegen Endgeld, sorgt der Mieter für die behördlichen Genehmigungen.

-    Alle Preise verstehen sich ohne Lieferung ab Vermietungsort Talwiesenstrasse 3, 8404 Winterthur.

-    Alle Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, da unser Unternehmen nicht Mehrwertsteuerpflichtig ist.

-    Ist nichts anderes abgemacht sind alle Beträge in bar zu entrichten.

-    Der Mieter achtet auf ausreichende Absicherung der Stromanschlüsse. Da Geräte wie Crêpes-Platten hohe Leistungen haben, ist insbesondere beim Anschliessen von zwei Crêpes-Platten eine Absicherung von 16A nötig. Bei fehlerhafter oder ungenügender Absicherung kann Schneider Crêpeplattenvermietung nicht haftbar gemacht werden.

-    Die Reinigung der Maschinen erfolgt durch den Vermieter. Es wird eine Reinigungspauschale erhoben.

-    Die Maschinen werden in einwandfreiem Zustand abgegeben. Der Mieter hat die Maschinen bei der Übergabe zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Bei Beschädigung der Maschinen während der Mietdauer haftet der Mieter.

-    Allfällig nötige Versicherungen sind Sache des Mieters. Der Vermieter übernimmt keine Schadensansprüche wegen technischem Defekt oder bei höherer Gewalt.